Amnesty International ist eine weltweite Bewegung mit dem Ziel, eine Welt zu schaffen, in der die Menschenrechte für alle gelten. Die Schweizer Sektion setzt globale und regionale Kampagnen von Amnesty International um und engagiert sich zu nationalen Menschenrechtsthemen. Sie leistet Informations-, Bildungs- und Jugendarbeit und trägt ihren Teil zur Finanzierung der internationalen Organisation bei.

Amnesty Schweiz ist als Verein organisiert, zählt mehr als 80 aktive Gruppen, rund 50'000 Mitglieder und weitere 80'000 regelmässige SpenderInnen. 

  • Schockierende Massenhinrichtung

    News 24. Apr 2019 | 16:56 pm

    Am 23. April 2019 wurden in Saudi-Arabien 37 Menschen hingerichtet, die wegen «Terrorismus» verurteilt worden waren. Unter den Hingerichteten ist ein junger Mann, der zur Zeit der angeblichen Straftat noch minderjährig war.

    Read more...
  • «Game of Thrones» und die wahre Welt

    News 18. Apr 2019 | 14:42 pm

    Die letzte Staffel von «Game of Thrones» ist gestartet. Fans fragen sich: Wie geht's zu Ende? Wir fragten uns: Wie nahe am wahren Leben ist das Fantasy-Epos? Fazit: In der Realität geht’s weit grausamer zu und her. Es wird gemordet,[…]

    Read more...
  • Militär darf al-Bashirs Angriff auf die Menschenrechte nicht fortsetzen

    News 15. Apr 2019 | 15:58 pm

    Nach monatelangen Protesten ist der sudanesische Präsident Omar al-Bashir von der Armee des Amtes enthoben worden. Amnesty International fordert einen friedlichen Machtwechsel, damit die Rechte der Menschen im Sudan endlich respektiert werden. Al-Bashir muss an den Internationalen Strafgerichtshof ausgeliefert werden.

    Read more...
  • Julian Assange darf nicht an die USA ausgeliefert werden

    News 15. Apr 2019 | 12:12 pm

    Amnesty International fordert die britischen Behörden auf, sicherzustellen, dass Julian Assange nicht an die USA ausgeliefert wird. Dort bestünde die Gefahr, dass er Opfer von Menschenrechtsverletzungen wie Folter und unmenschliche Behandlung werden könnte.

    Read more...
  • Starker Rückgang der Hinrichtungen

    News 12. Apr 2019 | 11:44 am

    Die Zahl der weltweit registrierten Hinrichtungen fiel im vergangenen Jahr um fast einen Drittel auf den tiefsten Stand seit mindestens einem Jahrzehnt, schreibt Amnesty International im heute veröffentlichten Jahresbericht zum Stand der Todesstrafe. Am meisten Menschen wurden 2018 weiterhin in[…]

    Read more...
  • Über 80 Personen versammeln sich in Solidarität mit Pfarrer Valley

    News 11. Apr 2019 | 17:49 pm

    Mehrere Dutzend Menschen haben am 11. April 2019 in Neuenburg an einer von Amnesty International organisierten Solidaritätsaktion für Norbert Valley teilgenommen. Gegen den Pfarrer liegt ein Strafbefehl vor, weil er aus Nächstenliebe einem abgewiesenen Asylsuchenden geholfen hat.

    Read more...
  • Wir verteidigen die Solidarität mit Asylsuchenden!

    News 9. Apr 2019 | 09:17 am

    Amnesty Schweiz setzt sich 2019 in einer Kampagne für den Schutz und die Förderung der Solidarität ein: Gesetze, die die Arbeit von Verteidigerinnen und Verteidiger der Rechte von Flüchtlingen und Migrantinnen kriminialisieren, sollen aufgehoben werden; in der Schweiz muss Artikel[…]

    Read more...
  • «Verteidigen wir die Solidarität!»

    News 8. Apr 2019 | 16:54 pm

    Am Donnerstag, 11. April, organisiert Amnesty International in Neuenburg eine Solidaritätsaktion für Norbert Valley. Der Pfarrer wurde zu einer Geldstrafe verurteilt, weil er aus Nächstenliebe einem Togolesen geholfen hatte, dessen Asylgesuch abgelehnt worden war.

    Read more...
  • Amnesty fordert Ende der Straffreiheit für Vergewaltiger

    News 3. Apr 2019 | 09:15 am

    Die Gleichstellung der Geschlechter wird in Skandinavien gross geschrieben. Doch die Staaten Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden haben ein Problem mit sexueller Gewalt. Vergewaltigte Frauen und Mädchen werden von der Justiz regelmässig im Stich gelassen, warnt Amnesty International in einem[…]

    Read more...
  • Vorläufige Freilassung dreier Frauenrechtlerinnen ein positiver Schritt

    News 1. Apr 2019 | 10:27 am

    Amnesty International begrüsst die Nachricht, dass die drei Frauenrechtlerinnen Iman al-Nafjan, Aziza al-Yousef und Ruqayyah al-Mhareb aus dem Gefängnis entlassen worden sind.

    Read more...