Das Museum steht unter der Leitung von Fridolin Elmer.

Dem Aufsichtsteam gehören an: Christine Späth, Nadia Kundert, Rita Grendelmeier, Astrid Rhyner und Maggie Wandfluh

Initiantin und Trägerin des Anna-Göldi-Museums ist die 2007 gegründete Anna-Göldi-Stiftung, welche von der Standortgemeinde Glarus, vom Kanton Glarus, von Pro Helvetia, vielen Gönnern und Sponsoren grosse Unterstützung erfährt.

Dem Stiftungsrat gehören an:

  • Präsident: Walter Hauser, Dr. iur., Journalist und Buchautor
  • Vizepräsident: Peter Bertschinger, dipl. Ing. ETH
  • NicoleBilleter, Dr., Historikerin
  • Elisabeth Kopp, alt Bundesrätin (Ehrenmitglied)
  • Sandro Brotz, Redaktor SRF
  • Fridolin Elmer, Gemeinderat GLN, Museumsleiter
  • Andreas Schlittler, Landrat des Kantons Glarus, Informatiker
  • Peter Zimmermann, Architekt, Unternehmer
  • Gaby Ferndriger, Buchhändlerin, Verlegerin
  • Andrea Trümpy, ehemalige Stadtpräsidentin von Glarus

W. Hauser (Präs.) P. Bertschinger (Vize), F. Elmer (Museumsleitung)

von links: P. Bertschinger (Vize), W. Hauser (Präs.) F. Elmer (Museumsleitung)

 Ein Licht-Mahnmal für Anna Göldi

Anna Göldi Mahnmal bei Nacht

Am 13 Juni 2014 weihte die Anna Göldi Stiftung ein schlichtes Licht-Mahnmal am Glarner Gerichtsgebäude ein. Es wurde gestaltet vom Basler Künstlerpaar Regula Hurter und Uri Urech entworfen.

Erwachsene 10 Fr.

Kinder bis 16 Jahre 5 Fr. (Kleinkinder frei)

Führungen ab 200 Fr. – je nach Gruppengrösse,

Oeffentliche Verkehrsmittel / Zu Fuss:

Das Anna-Göldi-Museum erreichen Sie zu Fuss in 7 - 10 Minuten von der SBB-Station GLARUS sowie von der SBB-Station ENNENDA.

Mit dem Auto:

Fahren Sie durch Glarus (Hauptstrasse 17) und zweigen Sie Richtung ENNENDA links ab. Überqueren Sie die Linthbrücke und biegen links ab (Wegweiser Museum), 20 m geradeaus, links abbiegen. Parkplätze stehen beim Museum nur in sehr beschränkter Anzahl zur Verfügung!!! Jedoch gibt es beim Bahnhof Ennenda (wenige Minuten entfernt) genügend Parkierungsmöglichkeiten.

Standort Anna-Göldi-Museum

ADRESSE
Anna Göldi Museum Glarus
Hänggiturm CH-8755 Ennenda

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


ÖFFNUNGSZEITEN
Öffnungszeiten ab 20. August 2017
April bis Oktober: Mittwoch - Sonntag, 13:30 - 18:00 Uhr
Führungen ausserhalb der Öffnungszeiten auf Anfrage.
Während den Wintermonaten November bis März bleibt das Museum geschlossen.

EINTRITTSPREISE
Erwachsene CHF 10.--
Kinder bis 16 Jahre CHF 5.-- (Kleinkinder frei)
Führungen ab CHF 200.-- –

je nach Gruppengrösse

LAGEPLAN

Das Anna-Göldi-Museum wird unterstützt durch:

Fons Margarita, Curti-Stiftung, Markant-Stiftung, Annemarie-Schindler-Stiftung, Garbef-Stiftung, Evangelische Landeskirche Kt. Zürich, Walter Haefner-Stiftung, Sandoz Familienstiftung, Swisslife Perspektiven